Wann es wichtig ist, Produkte ohne Konservierungsmittel zu empfehlen


Augentropfen mit Konservierungsmittel sind bei kurzfristiger und sporadischer Anwendung unbedenklich. Der völlige Verzicht auf Konservierungsmitteln ist besonders für Personen mit chronischer Augentrockenheit zu empfehlen. Auch wer das Produkt über einen längeren Zeitraum hinweg benutzt, oder sehr empfindliche Augen hat sollte zu Augentropfen ohne jegliche Konservierungsmittel greifen. Im Allgemeinen empfiehlt sich der Gebrauch von Produkten ohne Konservierungsmittel im Auge, wenn die Applikation häufiger als 4 Mal täglich erfolgt.

Natürlich ist die Anwendung von Produkten ohne Konservierungsmittel bei schwerer Augentrockenheit absolut unerlässlich.